Eine Garde braucht natürlich auch eine Fahne

Wenn “wir” am Neujahresumzug mitmarschieren, dann brauchen wir natürlich auch eine Fahne. Und genau die ist heute fertig geworden.

Fahne Meenzer Jägergarde

Wie es sich für einen Bastler gehört, ist davon natürlich viel selbst gemacht. Die Stange und Querstangen bestehen aus Rundhölzern, Schubladengriffen, einer Endspitze für eine Gardinenstange… Da die gedruckte Fahne sehr durchsichtig war, haben wir intergardistische Hilfe angenommen. Die Fahne ist mit einer Lage weißen Stoff und einer Lage schwarzen Stoff hinterfüttert.

Meenzer Jägergarde Fahne

Der dazugehörige Tragegurt ist natürlich auch selbst gebaut.

tragegurt

Er besteht aus einem Würfelbecher und einem ausrangierten Sicherheitsgurt. Zusammen mit ein paar Blindnieten ergibt das einen passenden Tragegurt für die Jägergarde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.