“Wir” suchen “unser” Motto 2017

motto2017gesucht8000

Bei der Vorstandssitzung der Jägergarde am gestrigen Sonntag kam es zu heftigen Diskussionen. Unter welchem Motto startet die Jägergarde in die Kampagne 2017? Wir einigten uns darauf, uns nicht zu einigen und stattdessen einen Wettbewerb auszuschreiben.

Wir suchen ein klassisches Fastnachtsmotto, also einen gereimten Zweizeiler. Thema: kann sein, dass die Jägergarde eine „klassische“ Einmanngarde ist, muss aber nicht. Mitmachen kann jeder, der des Reimens fähig ist. Unter allen Vorschlägen, die als Kommentar auf der Jägergarde Homepage, auf Facebook oder per E-Mail an feldlager@jaegergarde.de bis zum 3.10.2016 abgegeben wurden, wählen „wir“ unser Motto 2017 aus und der Dichter bekommt eine 0,7l Flasche Jägermeister. Zudem wird er wegen besonderer Leistungen für die Jägergarde mit dem Kampagnenorden 2017 ausgezeichnet. Den Orden gibt es natürlich erst ab dem 11.11.2016 während der neuen Kampagne.

Wir sind schon gespannt auf die Vorschläge!


Bisher eingegangene Vorschläge:

Alleine gegen Stürme und die dicksten Schoppen,
die Jägergarde kann niemand stoppen.
via e-Mail

Isses Berndsche rischtisch fit
Iss die Jääschergaad de absolute Hit
via Facebook

Feuer, Futt un Funke,
aaner werd noch gedrunke!
via Facebook

Isses Berndsche nit sooo fit
Lääft die Jääschergaad ohne Schritt
..unn des iss Schitt
via Facebook

Ob groß oder klein,
mit der Jägergarde bist du nie allein
via Facebook

Mit Frohsinn un mit Heiterkeit,
sind wir in jeder Kampagne stets bereit
via Facebook

Der Jäger seinen Meister sucht
ihn finden kann mit sehr viel Mut
via Facebook

Der Rhoi fließt blau an Meenz vorbei
ihm gleich tut es der Jäger meist.
via Facebook

Die Kass is leer wär euer Motto,
geht all schaffe oder spielt Lotto.
via Facebook

Der Jäger lang, die Garde klein,
die Jägergarde kommt allein!
via Facebook

Die Garde mit nur einem Mann
Die auch fassenacht feiern kann
via Facebook

Der Jäger sitzt im Forst hoch droben.
Fällt er nicht runter, bleibt er oben.
via Facebook

Es freun sich Wolf, Fuchs, Wildwutz, Hirsch:
Der Jäger ist allein auf Pirsch.
via Facebook

es freut sich der Jägergardist
weil wieder Fassenacht ist
via Facebook

allein und fröhlich in der Parade
die Jägergarde
via Facebook

alloons un glücklich ohne Pack
die oonzisch guude Jääschergard
via Facebook

Als Meister mit dem Gewehr
feiert die Jägergarde gern!
via Facebook

willste lustisch feiern wie en Barde
donn mit mir, un de Jäschergarde
via Facebook

Und ist die Garde noch so klein,
ein Jägermeister passt trotzdem noch rein
via Facebook

Helau 2017, wie wunderbar
ist der große Gardejägermeister und der kleine Klepperbubauch wieder da
via Facebook

Die Jägergarde, das ist fein,
mit “Hochsitzcola” nie allein!
via Facebook

Die Jägergarde gibt den Damen,
nen Jägermeister vor’m besamen
via Facebook

Die Jägergard’ da stimmen alle mit ein,
ist der größte kleinste Karnevalsverein
via Facebook

Du führst Selbststreitgespräche?
Wer bin ich – und wenn ja, wieviele?
via Facebook

Die Jeeschergard zu Mainz am Rhein,
trinkt mit allen, läuft allein.
via Facebook

Die Einmann Trupp
iss noch immer juut drupp.
via Facebook

Leeft de Jeecher ganz allein,
gibt’s diesjahr an Rosemontach Sunneschein
via Facebook

Leeft de Jeecher ganz allein,
gibt’s diesjahr an Rosemontach Sunneschein
via Facebook

Hoch de Humpe
Humpe pumpe!
via Facebook

Ihr Mucker un Philister wütet,
die ZuchEnd hat bei uns gebrütet!
via Facebook PN

Gut gekonnt sie persifliert,
die Jägergard’ allein marschiert
via Facebook PN

Die Jägergard’ in Mainz am Rhoi
stimmtmeisterlich zur Fassnacht oi.
via Facebook

Der Jäger in der Fassenacht
zum zweiten Mal sein Unsinn macht.
via Facebook

Im zweiten Jahr der Jäger lacht,
freut sich wieder auf Fassenacht.
via Facebook

Es steht für unser Vaterstadt,
wie ein Mann – die Jägergard
via e-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.