Gardist ärgere Dich nicht 2020

Aktuelles | No comments

Im Rahmen des Gardefeldlagers am vergangenen Samstag fand auch dieses Jahr wieder das Spiel Gardist ärger Dich nicht statt. Ein Mensch ärger Dich nicht Spiel mit Gardisten als Spielfiguren. Und traditionell haben „wir“ den Schiedsrichter gestellt.

Es spielten wieder die Freischützengarde, die Mombacher Prinzengarde, die Roten Husaren Kostheim und die Schwarzen Husaren gegeneinander. Die Freischützen waren die Titelverteidiger.

Ehrlich gesagt war es arschkalt, aber immerhin trocken. Und die Temperaturen taten der Stimmung keinen Abbruch. Das Würfelglück schwankte, anfangs war einmal die eine Garde vorne, mal die andere. Die Schwarzen Husaren spielten mit allen Jokern: Zwei Kadetten als Spielfiguren, temporär ließen sie sogar Prinzessin Jacqueline I. für sie würfeln.

Aber den echten Joker hatten die Freischützen mit ihrem Kadetten, den sie nicht als Spielfigur, sondern als Würfler einsetzten.

Und der Junge hatte den Dreh mit dem Würfel raus. So konnten sie souverän das Spiel zum zweiten Mal in Folge für sich entscheiden. Dafür konnten Sie dann erneut den Wanderpokal mitnehmen. Gewinnen sie ein drittes Mal in Folge können sie ihn behalten und müssen einen neuen Pokal stiften.

Nach der Siegerehrung gab es für die Teilnehmer einen Teilnehmerorden, den „unser“ Generalfeldmarschall gestaltet und organisiert hatte.

„Wir“ freuen uns schon auf 2021, wenn es wieder heißt „Gardist ärgere Dich nicht“…

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.