Der erste Ordensempfang der Meenzer Jägergarde

Aktuelles | No comments

Die letzten Jahre waren „wir“ (hoffentlich) gern gesehener Gast auf diversen Empfängen anderer Garden und Vereine. Leider konnten „wir“ nicht alle Termine wahrnehmen, denn bei Terminüberschneidungen tun wir uns traditionell schwer. Und auch für die diesjährige Kampagne flattern die ersten Einladungen bereits ins Haus. „Wir“ entscheiden die Teilnahme wieder nach Eingang der Einladungen.

Eigentlich ist es etwas unverschämt, all diese Events zu besuchen, ohne selbst einen Empfang zu veranstalten. Auch wenn eigentlich bisher kaum jemand damit gerechnet hat, dass eine Einmanngarde so etwas stemmen kann. Aber da „wir“ ja immer einen obendrauf setzen müssen, wird es am 10.01.2018 tatsächlich einen Ordensempfang der Meenzer Jägergarde geben.

Natürlich ist das keine öffentliche Veranstaltung, zu der jeder kommen kann, aber wir sind gespannt, welche Garden/Vereine „unsere“ Einladung annehmen wird. Gestern sind per Post die ersten Einladungen herausgegangen, ein paar Nachzügler werden die kommenden Tage versendet. Kommen dürfen je 2 Vertreter der eingeladenen Vereine und ein paar handverlesene Gäste, die „uns“ in den vergangenen Kampagnen unterstützt haben.

Glücklicherweise haben sich ein paar heldenhafte Sponsoren gefunden, die die Veranstaltung überhaupt erst ermöglichen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. An ein paar Punkten arbeiten wir noch, aber auch da wird sich jemand finden. Im Notfall hoffen wir auf Spenden der Teilnehmer. Auch haben wir einen hochkarätigen Musik Act gewinnen können, der auf dem Empfang auftreten wird. Am Programm feilen wir noch.

„Wir“ sind selbst gespannt, was an dem Abend alles passieren wird. An einigen Gags arbeiten „wir“ noch, weil wir noch nicht wissen, ob und wie sie zu realisieren sind. Es ist auch für „uns“ spannend…

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.