Kategorie Aktuelles

Die Jägergarde sucht ihr Kampagnenmotto 2019

Aktuelles | No comments


„Uns“ ist aufgefallen, dass wir noch gar kein Kampagnenmotto für die kommende Kampagne haben. Deshalb haben „wir“ auf Facebook aufgerufen, „uns“ Vorschläge einzusenden.

Gesucht wird ein kurzer gereimter Zweizeiler, entweder hochdeutsch oder meenzerisch, der einen Bezug zu „unserer“ Garde hat. Beispielsweise Einmanngarde, orange, Aufnahmestopp, größte Garde (Körpergröße), Mainzer Garde mit den zweitmeisten Likes bei FB, 6, Kampagne, …

„Wir“ entscheiden unter allen bis zum 30.09.2018 eingegangenen Vorschlägen, welches Motto das Rennen macht und werden zum 11.11.18 am Schillerplatz den Texter mit dem ersten Jägergarde Kampagneorden der Kampagne auszeichnen. Sollte der Gewinner verhindert sein (terminlich/regional) erfolgt die Auszeichnung später bzw. per Post.

Bitte schreibt Euren ...

Mehr lesen

Die Jägergarde gibt ihre Uniformen zur Überarbeitung

Aktuelles | No comments

Diese Woche machte sich „unser“ Leiter der Kleiderkammer auf dem Weg zur Uniformschmiede in Mainz. Alle „unsere“ Uniformen hatten in den vergangenen drei Kampagnen sehr gelitten. Kein Wunder, waren „wir“ doch wirklich im Dauereinsatz. Es waren sogar ernsthafte Beschädigungen zu finden. Damit „wir“ wieder im vollen Glanz erstrahlen, sind unsere Uniformen jetzt in guten Händen und werden repariert.

Uniformschmiede

Bei der Gelegenheit lassen „wir“ die Uniformen gleich noch etwas optisch aufwerten. Allerdings nur die Uniform des Generalfeldmarschalls, um sich von den niederen Dienstgraden zu unterscheiden. Die Abstimmung im Kleiderausschuss zur Änderung der Kleiderordnung war ausnahmsweise einstimmig.

Bis zum 11.11...

Mehr lesen

Der Jägergarde Kampagneorden 2019 ist in Arbeit!

Aktuelles | No comments

Natürlich sind auch „wir“ bei den Vorbereitungen der nächsten Kampagne. Wichtig zu diesem Zeitpunkt sind vor allem die Dinge, die eine gewisse Vorlaufzeit benötigen. Das bedeutet bei „uns“ vor allem die Orden. „Wir“ sind sehr glücklich auch für die kommende Kampagne Jägermeister als Sponsor für „unsere“ Orden gewinnen zu können. In „unserem“ Fall wohl die naheliegendste Option.

Natürlich bedeutet das ein paar Kompromisse in der Gestaltung, denn „wir“ müssen ein wenig auf die Design Richtlinien der Firma eingehen, denn nicht überall darf das Logo / der Schriftzug verwendet werden...

Mehr lesen

Vorstandswahlen 2018

Aktuelles | No comments

Wie bei vielen anderen Fastnachtsvereinen üblich, finden auch beider Meenzer Jägergarde im Sommer die Vorstandswahlen statt.

Erwartungsgemäß war es am gestrigen Abend eine heftige Diskussion. Die jungen Jägergardisten wollten einen Machtwechsel, alle weiblichen Mitglieder forderten geschlossen, dass nach fünf Kampagnen des Patriarchats, endlich einmal eine Frau in den Vorstand der Meenzer Jägergarde gehört.

Man munkelt, dass viel Bier und Jägermeister geflossen ist, was „wir“ energisch dementieren.

„Wir“ wissen es auch nicht, wie er es wieder geschafft hat. Aber als es dem Morgen graute stand fest: Bernd Frank hat schon wieder alle Ämter an sich gerissen. Es könnte daran gelegen haben, dass er einfach den meisten Alkohol unter den Jägergardisten verträgt...

Mehr lesen

Die Kampagne 2018 ist tot – es lebe die Kampagne 2019!

Aktuelles | No comments

Nach dem Ende der Kampagne ist es wieder einmal Zeit, ein kleines Resümee aus Sicht der Jägergarde zu ziehen. Sie war sehr kurz und dafür umso heftiger. Und „wir“ versuchten bei so vielen Veranstaltungen, wie möglich teilzunehmen, präsent zu sein. In Zahlen bedeutete das, dass „wir“ letztendlich bei 47 Veranstaltungen aufgetaucht sin, bis zu sechs Veranstaltungen an einem Tag. Man kann ja einmal nachrechnen – die Kampagne dauerte 45 Tage…

In den ersten Wochen bedeutete das, von Empfang zu Empfang zu springen. „Wir“ freuten uns über jede Einladung und versuchten, auch allen Vereinen „unsere“ Aufwartung zu machen. „Wir“ lieben die Vielfalt innerhalb der Mainzer Fastnacht und „wir“ machen keine Unterschiede, wie groß, wichtig, bekannt ein Verein ist...

Mehr lesen

Gardist ärgere Dich nicht 2018

Aktuelles | No comments

Am vergangenen Samstag fand wieder im Rahmen des närrischen Gardefeldlagers auf dem Theatervorplatz das inzwischen längst traditionelle Gardist ärgere Dich nicht statt.

Auf einem überdimensionalen Spielfeld wurde mit echten Gardisten als Spielfiguren nach den Regeln des klassischen Mensch ärgere Dich nicht gespielt. Mit dabei waren die Mombacher Prinzengarde, die Rote Husaren Kostheim (Titelverteidiger), die Mainzer Freischützengarde und die Schwarze Husaren Mainz. „Wir“ stellten mit „unserem“ Generalfeldmarschall wieder einmal den Schiedsrichter.

Und es wurde wieder hart gekämpft. Während des Spiels gab es keine Gnade, selbst den schwarzen Husaren gegenüber, die mit zwei jungen Kadetten als Spielfiguren antraten. Es ist eben ein Spaß für Jung und Alt.

Begleitet wurde das Spie...

Mehr lesen

Macht die Jägergarde zur Facebook #1 unter den Mainzer Garden!

Aktuelles | No comments

Inzwischen durften „wir“ den 600. Fan auf „unserer“ Facebook Seite begrüßen. Anlass, einmal nachzusehen, wie „wir“ im Vergleich zu den anderen Mainzer Garden dastehen. „Wir“ finden gar nicht so schlecht, bedenkt man „unser“ Alter und vor allem „unsere“ Mitgliederzahl.

Es gibt „nur“ 4 Garden in Mainz, die mehr Facebook Fans auf Ihren Seiten haben und das trotz größerer Mitgliederzahlen. Nur als Beispiel, weil „uns“ die Zahl bekannt ist: Die Füsilier-Garde zählt 911 Mitglieder. Ob „wir“ jemals an die Zahlen der Prinzengarde herankommen, die mit ihrem Video „Ich hab Uniform“ (berechtigt) gerade einen viralen Hit haben, wagen wir zu bezweifeln. Aber Platz 2 wäre ja auch ganz nett.

Ganz klar: Es ist kein Wettbewerb und natürlich soll es zwischen den Mainzer Garden ein Miteinander und ke...

Mehr lesen

Der erste Ordensempfang der Meenzer Jägergarde

Aktuelles | No comments

Wahrscheinlich waren einige der eingeladenen Vereine sehr verwirrt, als sie die Einladung erhielten. Wie jetzt? Eine Einmanngarde veranstaltet einen Ordensempfang? Na selbstverständlich! „Wir“ sind eine anständige Garde, da gehört ein ordentlicher Ordensempfang eben dazu. Man ahnt es. Bei „uns“ musste so ein Empfang etwas anders aussehen.
Der Empfang fand am 10.01.2018 im Haus der Landsmannschaft Hercynia in Gonsenheim statt und es folgten 27 Vereine der Einladung

  • Carneval Club „Die Woi-Geister“ Mainz-Kostheim e.V.
  • Carneval Club Budenheim 1925 e.V. – Die Rheischnooke –
  • Carneval Club Mombach – Die Eulenspiegel –
  • Carneval Club Rote Husaren Mainz-Kostheim 1952 e.V.
  • Carnevalverein Kleppergarde Mz-Gonsenheim 1877 e.V.
  • Dalles Ehrengarde von 2007 e.V.
  • Die Rosa Käppscher
  • Draiser Carne...
Mehr lesen

Stullen Andi zum Feldkoch der Jägergarde ernannt!

Aktuelles | No comments

Natürlich halten „wir“ an unserem Aufnahmestopp fest, aber so, wie es früher offizielle königliche Hoflieferanten gab, haben „wir“ in einer Vorstandssitzung beschlossen, den Stullen Andi zum offiziellen Feldkoch der Jägergarde zu ernennen.

„Wir“ sind der Meinung, dass Stullen Andi, der immer wieder neue Interpretationen der klassischen Brotzeit entwickelt, sehr gut zu „unserer“ Neuinterpretation der Mainzer Fastnachtsgarden passt. Ein Caterer, der die Leberwurst am rechten Fleck hat!

Stullen Andi wird im Anschluss an das offizielle Programm den Gaumen der geladenen Gäste bei „unserem“ Ordensempfang am 10.01.2018 mit einem kleinen Imbiss verwöhnen. Wir sind schon gespannt, was er „uns“ auf die Stulle zaubern wird!

Mehr lesen

Narrenkette am 01.01.2018

Aktuelles | No comments

An Neujahr werden „wir“ inzwischen schon traditionell in voller Mannschaft beim Neujahresumzug mitmarschieren.

Anlässlich ihres närrischen Vereinsjubiläum von 6×11 Jahren haben die Rote Husaren Mainz-Kostheim im Anschluss eine besondere Aktion initiiert: Eine Narrenkette über die Theodor Heuss Brücke. Gardisten aller Vereine verbinden die beiden Rheinseiten für ein besonderes Bild. Und natürlich werden „wir“ auch an diesem närrischen Brückenschlag teilnehmen.

Wer es um 11:11 Uhr aus unerklärlichem Grund noch nicht aus dem Bett schafft, sollte sich wenigstens dieses farbenfrohe Bild zum eigentlichen Start der Kampagne nicht entgehen lassen! Wer weiß, ob es so etwas noch einmal geben wird!

 

Mehr lesen