Monthly Archives Februar 2016

Die Kampagne 2016 der Jägergarde – ein Resümee

Aktuelles | No comments

Die Kampagne 2016 ist tot, es lebe die Kampagne 2017!

Auch wenn die Kampagne 2016 eigentlich die dritte der Jägergarde war, so war es doch „unsere“ erste „richtige“. Bedeutet: Erstmals verließen „wir“ „unsere“ bisherigen Pfade und mischten einmal kräftig im Fastnachtsgeschehen mit. Vorher haben „wir“ einfach „nur“ in Kneipen mitgefeiert. Nun traten „wir“ auch bei anderen Veranstaltungen auf.

„Wir“ wussten ehrlich gesagt nicht, wie die alteingesessenen Garden, Fastnachtsvereine etc. auf „uns“ reagieren würden. Es war eine 50:50 Chance. Entweder „wir“ werden anerkannt, oder als Spinner abgestempelt, die da nichts zu suchen haben. Hätte durchaus passieren können. In vielen Bereichen muss man lange kämpfen, um anerkannt zu werden...

Mehr lesen

Der SWR4 Radiobericht

Aktuelles | No comments

Das Internet hat über die Jägergarde berichtet, diverse Zeitungen haben geschrieben, das Fernsehen hat Beiträge gesendet – da fehlt doch noch etwas: Richtig: Das Radio. Aber auch da war die Jägergarde präsent. Folgenden Beitrag sendete SWR4 am vergangenen Sonntag:

Mehr lesen

Rosenmontag bei der Jägergarde

Aktuelles | No comments

Natürlich könnte man sich darüber aufregen, dass der Rosenmontagsumzug ausgefallen ist. Das Wetter war schlecht, aber den Orkan hat niemand mitbekommen. Manche behaupten, das Wetter wurde nur vorgeschoben, weil man Angst vor Attentaten hatte. Wir beteiligen uns nicht an solchen Spekulationen, wir sehen das so: Es ist einfach saudumm gelaufen mit dem Rosenmontagszug, viele regen sich darüber auf, wäre ein Unglück dabei passiert, wäre das Geschrei noch größer gewesen.

Und: Es ist verdammt noch einmal Fastnacht! Lassen wir uns die 5. Jahreszeit nicht kaputt machen, es wird gefeiert! Und Mainz verstand es gestern trotzdem zu feiern.

Bei der Jägergarde sieht das so aus, dass in der Wohnung des Generalfeldmarschalls eine Party stattfindet...

Mehr lesen

Absage des Rosenmontagszug wegen Sturm – die Jägergarde feiert trotzdem!

Aktuelles | No comments

Sturmwarnung

Gott Jokus hat wohl zu viel mit der Frau von Petrus geflirtet. Und der ist jetzt sauer… (Zitat Isa M./Ranzengarde)

Der Supergau ist eingetreten. Am morgigen Rosenmontag drohen in Mainz Windböen bis zu Windstärke 10. Die Verantwortlichen schätzen die Gefahr für Zugteilnehmer und Zuschauer zu groß ein und zogen ihre Konsequenzen. Der Rosenmontagszug findet nicht statt. Ein schwerer Schlag für die Mainzer Fastnacht.

Die Jägergarde hat spontan eine Vorstandssitzung einberufen. „Wir“ hatten hitziges Kopfkino und haben die Szenarien durchgespielt, was das für „unsere“ interne Party am Rosenmontagszug ohne Rosenmontagszug bedeutet. Und es wurde beschlossen, die Party trotzdem durchzuziehen.

Das Angebot an Gardisten in Uniform, dass sie am Fenster einen Jägermeister Papporden samt kleine...

Mehr lesen

Bei welchen Umzügen kann man die Jägergarde diese Kampagne noch sehen?

Aktuelles | One comment

„Wir“ werden immer wieder gefragt, ob „wir“ beim Rosenmontag mitlaufen. Das geht leider nicht, weil „wir“ seit 1999 eine private Party am Rande des Zugs feiern. Und Traditionen verpflichten. Aber das ist ja nicht der einzige Umzug in Mainz. „Wir“ haben sowohl zum Umzug in Mombach, als auch in Drais eine Einladung erhalten. Beide finden am Fastnachtsdienstag statt. „Wir“ fühlen uns immer geehrt, wenn „wir“ eine derartige Einladung bekommen, zeigt es doch, dass „wir“ in der Gemeinschaft er Mainzer Fastnachtsgarden aufgenommen wurden und akzeptiert werden. Aber „unsere“ derzeitige Personalstärke, an der sich gemäß unserer Satzung auch nichts ändern wird, erlaubt das leider nicht.

Was „wir“ jedoch geplant haben, ist die Teilnahme an der Parade der Garden am Fastnachtssonntag.

Parade der Garden

Irgendwie ...

Mehr lesen