Monthly Archives Januar 2016

Die Jägergarde im FRIZZ Magazin

Aktuelles | No comments

Heute erscheint die Februar Ausgabe des Stadtmagazins FRIZZ. Im Heft: Ein halbseitiger Bericht über die Jägergarde.

frizz

Das FRIZZ Magazin liegt in Mainzer Geschäften und Kneipen kostenlos aus. Man kann es aber auch als e-Paper lesen unter issuu.com/frizz_magazin_mzwi/docs/frizz_februar2016, der Bericht ist auf Seite 12 zu finden.

Mehr lesen

Ein Radiointerview für SWR4

Aktuelles | No comments

swr4

Heute war die SWR-Reporterin Sabine Statzner bei „uns“ für ein Radiointerview. Eine wirklich kurze und schmerzlose Geschichte. Spontan, ohne Vorbereitung. Einfach frei von der Leber weg geredet rund um die Jägergarde. So wird ein Radiobeitrag authentisch. Finden „wir“ gut.

Gesendet wird das Ganze aber erst voraussichtlich am Fastnachtssonntag, also dem 07.02.2016 im SWR4. „Wir“ werden versuchen, einen Mitschnitt danach aufzutreiben. Denn am Fastnachtssonntag zieht ja die Parade der Garden ab 11.11 Uhr durch die Mainzer Innenstadt und da werden „wir“ versuchen mitzumarschieren.

Mehr lesen

Stärkung für die Gardisten am Rosenmmontagszug

Aktuelles | One comment

Leider können „wir“ am Rosenmontagszug nicht mitlaufen. Würden wir gerne, aber „wir“ haben da seit 1999 eine schöne Tradition: Die eigene (private!) Party in der Wohnung des Generalfeldmarschalls in der Rheinstraße gegenüber der ehemaligen BP Tankstelle. Das Fernsehen berichtete.

Aber ein wenig partizipieren am Umzug wollen „wir“ dann doch. Jägermeister war so nett und hat ein wenig „Marschproviant“ zur Verfügung gestellt.

Jägermeister

Wenn also Gardisten (und wirklich nur Gardisten in Uniform) einmal kurz ans Fenster kommen – da wo „unsere“ Standarte wehen wird – gibt es solange der Vorrat reicht pro Gardisten einen kleinen Jägermeister, um sich innerlich aufzuwärmen...

Mehr lesen

Auch die Rhein-Zeitung berichtete über die Jägergarde

Aktuelles | No comments

Wie „wir“ erst heute erfahren haben, hat auch die Rhein-Zeitung in Ihren Rheinland-Pfalz Ausgaben einen Artikel über die Jägergarde gedruckt. Erschienen ist der Artikel bereits am 05.01.2016.

rheinzeitung-05-01-16

Leider ist der Artikel online verschlüsselt und ihn können nur Abonnenten der Zeitung lesen.

Aller Wahrscheinlichkeit hat den Artikel auch die Donnersberger Rundschau gedruckt.

Geschrieben hat den Artikel Gisela Kirschstein, die auch die Seite Mainz& betreibt, auf der erste Artikel über „uns“ erschien. Dieser Artikel brachte damals den für „uns“ völlig unerwarteten Presserummel ins Rollen, weil dadurch die Medienlandschaft auf „uns“ aufmerksam wurde. Vielen Dank dafür an dieser Stelle!

Mehr lesen

Der „lange“ Beitrag des SWR über die Jägergarde in der Mediathek

Aktuelles | No comments

Heute Abend um 18:45 wird der Beitrag in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz ausgestrahlt, den wir gestern gedreht haben. Schon vorab steht er in der Mediathek. „Wir“ finden, das ist ein sehr schöner Bericht geworden.

Mehr lesen

Erneuter Dreh für den SWR

Aktuelles | No comments

Heute war erneut das Fernsehen bei der Jägergarde.

Landesschau

Diesmal war es ein größeres Team mit 4 Personen. Kameramann, Beleuchter, Redakteur und Auszubildender für den Ton. Es wird wohl ein Beitrag von vielleicht so 2,5 Minuten, ebenfalls für die Landesschau Rheinland-Pfalz. Der Sendetermin steht noch nicht fest, wahrscheinlich wird das aber noch innerhalb dieser Woche gesendet.
2,5 Minuten Beitrag – das bedeutet 2 Stunden Dreh. Einige Einstellungen immer und immer wieder drehen. Entweder, um das aus verschiedenen Perspektiven zu haben, oder weil im Hintergrund ein Bus lautstark durchs Bild fuhr oder ein Passant herumgekaspert hat.
Mal sehen, was dabei herauskommt...

Mehr lesen

Die ersten Eskorten.

Aktuelles | No comments

Die Jägergarde war gestern auf zwei Fastnachtssitzungen als Eskorte im Einsatz. Es ist in Mainz üblich, dass das Präsidium einer Fastnachtssitzung von Gardisten auf die Bühne auf und von der Bühne begleitet wird. Am 01.01. wurden „wir“ von der Jocus Garde gefragt, ob „wir“ bei deren Landsknechtsitzung eskortieren würden. Die erste offizielle Eskorte der Jägergarde.

Die Sitzungen der Jocus Garde finden in deren Gardeheim innerhalb der Reduit in Mainz Kastel. Keine Massenveranstaltung, aber auch das hat Charme. Entsprechend der Größe der Veranstaltung waren wir auch nur 5 Gardisten bei der Eskorte. 2 Vertreter der Füsiliergarde, 2 Vertreter der Kleppergarde und der Generalfeldmarschall der Jägergarde.

orden-jocus-garde

Eine ganz andere Hausmarke war die GCV-Sitzung in der Rheingoldhalle...

Mehr lesen

Die SWR Landesschau Rheinland-Pfalz zu Besuch

Aktuelles | No comments

Heute war eine Reporterin der Landesschau Rheinland-Pfalz bei „uns“ zu einem kleinen Filmdreh.

Landesschau

Das wird ein sehr kleiner Beitrag über die Jägergarde, ein Teaser. Vermutlich in der Rubrik „Notizen“. Wir haben ein paar kleine Szenen gedreht, ich habe ein paar Fragen vor der Kamera beantwortet, die Reporterin hat ein paar Schwenke über mein privates Jägermeister Museum in meinem Wohnzimmer gedreht.

Filmdreh

Zum Abschluss sind „wir“ noch einmal in Uniform und Standarte über den Liebfrauenplatz marschiert.

Viel zu viel Material für den Kurzbeitrag – aber Fernsehen ist eben so.

Wenn kein dringender aktueller Beitrag dazwischenkommt, wird das Ganze heute Abend in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz gesendet. Start der Sendung: 18:45 Uhr.


Nachtrag

Der Beitrag ist inzwischen gesendet:

Mehr lesen

Die Mainzer Allgemeine Zeitung berichtet über die Jägergarde

Aktuelles | No comments

So langsam kommt die Sache ins Rollen. Heute erschien ein gar nicht so kleiner Artikel in der Allgemeinen Zeitung.

az-k

Gut, „unser“ Generalfeldmarschall ist ja mit 2,04m ja auch nicht so klein, das muss natürlich dargestellt werden.

Der Presserummel kommt „uns“ natürlich entgegen, sagt er doch aus, dass „wir“ es durchaus ernst meinen mit der Garde und nicht nur aus Witz beim Neujahresumzug mitgelaufen sind.

Wir können uns z.B. vorstellen bei diversen Fastnachtssitzungen das Präsidium zu eskortieren. Die erste Eskortenanfrage haben „wir“ bereits zugesagt, am kommenden Freitag werden „wir“ bei der Landsknechtsitzung der Jokus Garde das erste Mal eskortieren. Für weitere Anfragen sind „wir“ offen.

Mehr lesen

Eine Leuchtreklame für die „Geschäftsstelle“

Aktuelles | No comments

Heute haben „wir“ die Leuchtreklame an unserer „Geschäftsstelle“ aufgestellt.

Leuchtreklame

Da die Jägergarde noch relativ unbekannt ist, heißt es eben Werbung machen. Da ist es gut, Fenster an einer der Hauptverkehrsstraßen in Mainz zu haben für platte Reklame. Und da das nachts beleuchtet ist, sehen es auch die Mainzer Nachtschwärmer.

„Wir“ sind gespannt, ob die URL dadurch öfters in Smartphones eingetippt wird.

Mehr lesen